Auswandern nach Brasilien

Auswandern nach Brasilien

Um es vorweg klar zu stellen: Niemand soll auswandern. Aber, man kann auswandern. Es muss ja nicht unbedingt Brasilien sein. Es gibt viele schöne und lebenswerte Fleckchen auf dieser Erde, wo es sich lohnt zu leben.

Aktuell ist es in Deutschland bzw. in der EU durch ein neues Gesetz zum Datenschutz ein Grund mehr, dieser Struktur den Rücken zu kehren. Mittlerweile ist es so schlimm gekommen, dass in den sozialen Medien eine Zensur herrscht, die ich mir in Deutschland nie vorstellen konnte.

Apropos, „zu leben lohnen“, das ist es, was ich als Autor dieser Seite mittlerweile in Deutschland anzweifle. Die Steuer- und Abgabenlast ist erdrückend. Sämtliche Methoden werden vom Staat angewandt, um die Arbeitskraft des Einzelnen abzugreifen und diese erarbeitete Leistung auf der ganzen Welt zu verteilen (Die Welt retten).

Ich habe sechs Jahre in der Dominikanischen Republik gelebt und konnte erleben, wie es ist, wenn der Staat nicht alles reglementiert, vorschreibt und verbietet. Leider bietet dieses schöne Land infolge der Globalisierung und der Ausbeutung der Landwirtschaft, auch in Deutschland keine Möglichkeit mehr, um in Frieden und Sicherheit zu leben.

Brasilien:

Man hört und sieht überaus wenig von diesem großartigen Land. Jeder sollte vielleicht einmal in sich gehen und darüber nachdenken. Warum ist es dem Staat daran gelegen, nur sehr wenig Informationen zu übermitteln? Aber, das muss jeder selber herausfinden.