Obatzter – Crema de 3 Queijo

Obatzter – Crema de 3 Queijo

Der „Obatzte“ ist eine typische bayerische Käsezubereitung. Es gibt verschieden Arten der Zubereitung.

Das Wichtigste: alle Zutaten in Zimmertemperatur verarbeiten. Zu kalt, dann vermischt sich der Käse nicht. Zu warm, dann schmilzt der Käse und die Butter wird flüssig.

Zutaten:

  • 200 gr Limburger
  • 200 gr Camenbert
  • 100 gr Butter
  • 1 kleine Zwiebel sehr fein gehackt
  • Kümmel (nicht gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (gemahlen, edelsüß)

Zuerst Limburger und Camenbert klein machen und vermischen, dann die Butter zugeben. Mit den restlichen Gewürzen verrühren. Es soll gut verrührt sein, aber die verschiedenen Käsesorten müssen noch zu erkennen sein. Die Farbe ist unregelmäßig orange/rosa. Nach dem Abschmecken, es soll würzig, aber nicht salzig schmecken zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Obatzter hält ein paar Tage im Kühlschrank.

Dekoration: Zwiebelringe (rot, wenn vorhanden) darüber, Salzstangen reinstecken.

Menge: 10 Personen kaltes Buffet, 3-4 Personen als separates Essen.